fbpx

Dankbarkeit bewusst leben

Zum Jahresende habe ich, wie sicher viele von euch, das Ritual, all meinen Liebsten, Klienten und Kunden, zu danken. In diesem Jahr hatte ich mich bewusst entschieden, jedem Einzelnen in persönlichen Zeilen mitzuteilen, wofür ich

Mit Meditation zu mehr Power

Meditation wird noch allzu oft assoziiert mit dem Bild einer unbequemen und verschnörkelten Haltung, bei der man stundenlang stillsitzen soll, das Gequatsche im Kopf abgestellt werden muss und einem zu allem Übel irgendwann auch noch die Beine einschlafen. Bei dieser

Pausen-Übung für zwischendurch

Unser Hirn rattert pausenlos von einem Gedanken in den nächsten und manchmal mit mehreren Gedanken gleichzeitig und noch öfter mit den Gedanken schon weit voraus, obwohl jetzt gerade hier der Moment ist, in dem wir uns befinden. Hier ein paar Pausen-Tipps, wie wir uns im

Wie geht Glück?

Die Frage nach dem Glück beschäftigt uns Menschen seit jeher und wird wohl immer auf individuelle Antworten und Lösungsansätze zur Vermeidung von Unglücklichsein treffen. Die ultimative Glücksformel mit dem das Lebensglück wie ein Lottogewinn im Koffer geliefert wird, gibt es nicht.

Dankbarkeit und Strategie

Fragst du dich gerade, was hat Dankbarkeit mit Strategie zu tun? Hier meine Erklärung: Ich sitze in den letzten Zügen meines beruflichen Jahres und während ich diese Zeilen schreibe, lasse ich einige Momente revue passieren. Interessant sind für mich vor allem

Über den Sinn und wie wir ihn finden

Erfüllende Arbeitswelt Zum Thema Wandel und Herausforderungen der Arbeitswelt mehren sich die Nachrichten, dass besonders erfolgreiche Unternehmen eine nicht allzu neue Erkenntnis in ihr Management einbringen (wiwo.de). Sie beherzigen ein essentielles Bedürfnis des Menschen: das Sinnbedürfnis. Grund genug einmal die Antworten auf folgende Fragen kurz

Was hat Veränderung mit Gehorsam zu tun?

“Wirst du noch gestaltet oder gestaltest DU schon?” Dieser Satz beschäftigt mich beim Entwickeln von individuellen Strategien ständig. Egal ob es sich um Privat-/ Businesspersonen oder Unternehmen handelt. Denn auf der Suche nach Innovation und Veränderung geht es unweigerlich um die eigene Verantwortung als

Lösungen mit weitem Horizont

Proben im Leben meistern. Selbst wenn wir Probleme aus diesem Blickwinkel betrachten, fällt es uns nicht immer leicht, Lösungen zu finden, Lösungsräume zu öffnen oder  kreative Ideen zu entwickeln. Jeder von uns verfolgt eigene Ansätze, die für sich gesehen alle schon einmal erfolgreich

Vier Säulen der Zusammenarbeit

Arbeitswelt und “die Kunst des Liebens” Nicht nur, dass mich Erich Fromms vielleicht bekanntestes Werk beruflich wie privat begleitet und hoffentlich bei vielen weiteren Generationen die Lust weckt, sich mit seiner zitierten Kunst auseinanderzusetzen. Vielmehr gilt aus meiner Sicht seine These auch im Beruf, einer Aufgabe und im Miteinander.